Zeigt alle 8 Ergebnisse

Bio Nova Bio Soilmix | 50L

13,90 

Bio Nova Bio Soilmix: Pures Erdenelixier für prächtige Pflanzen

Wenn der grüne Daumen ruft und Pflanzen gedeihen sollen, zählt jedes Detail. Bio Nova Bio Soilmix präsentiert sich als Elite unter den organischen Blumenerden, konsequent vegan in jeder Komponente. Dieses Substrat vereint erlesenen Gartenkompost, tiefdunklen Schwarztorf, atmungsaktiven Weißtorf und einen gezielten veganen Dünger. Für die initiale Pflege versorgt der beinhaltete Dünger Ihre Pflanzen für die ersten 1-2 Wochen, je nach Art und Behältergröße. Im Folgenden empfiehlt sich der Einsatz von Flüssigdünger.

Biobizz All Mix Erde

20,90 

Biobizz 50L All-Mix Pflanzenerde für Indoor Anwendungen

BioBizz All-Mix ist eine im Voraus stark gedüngte Substrat-Mischung, die dazu entwickelt wurde, um Pflanzen mit genügend Nährstoffen zu versorgen, damit sie ohne zusätzliche Düngemittel einige Wochen lang ein üppiges Wachstum erzielen. Diese im Voraus stark gedüngte Substrat-Mischung bildet reichhaltige Anbauerde mit einem vollständigen mikroaktiven Ökosystem nach.

BioBizz Light Mix 50L

14,90 

BioBizz Light Mix: Die optimale Erde für den Start Ihrer Pflanzen

BioBizz Light-Mix eignet sich hervorragend für die frühe Pflanzenentwicklung von Stecklingen sowie Keim- und Jungpflanzen. Die geringe Vordüngung des Bodens fördert ein zügiges Wurzelwachstum und einen kräftigen Start der Vegetationsphase. Durch seine Beschaffenheit erleichtert die Erde die Wasserdrainage, was für den Einsatz von automatischen Bewässerungssystemen besonders vorteilhaft ist. Zudem ist Perlite integriert, welches die Wasseraufnahme und -verteilung verbessert.

BIOCANNA Bio Terra Plus Erde

14,90 21,90 

BIOCANNA Bio Terra Plus Erde: Ein Erdenwunder für aromatische Knospen – 🥦

Bio Terra Plus steht als Synonym für Reinheit und Qualität, zusammengestellt aus 100% zertifizierten, natürlichen und biologischen Bestandteilen. Jedes Element dieser Erde erfüllt höchste internationale Anforderungen des Bio-Anbaus und kombiniert erlesenen Torf mit Rinde und Kokos in einer erstklassigen Mixtur. Dank der atemberaubenden Luftigkeit des Weißtorfs und der natürlichen, schimmelabweisenden Eigenschaften des Substrats bietet Bio Terra Plus Pflanzen genau das Fundament, das sie verdienen.  

Plagron Allmix 50L

18,90 

Gesunde und kräftige Pflanzen dank Plagron Allmix Erde - 🌱

Für die Herstellung von Plagron Allmix werden die feinsten und sorgfältigsten Torfsorten verwendet. Die Zugabe verschiedener Faserarten und Perlit führt zu einer Luftdurchlässigkeit und einem Sauerstoffgehalt, die nur die hochwertigste Erde von Plagron bietet. Der in der Erde befindliche Plagron Wurmhumus garantiert ein hochwertiges biologisches Pflanzenleben und eine Entwicklung der Wasserkapazität. Plagron Allmix erfüllt die Bedürfnisse einer Pflanze während ihres gesamten Lebenszyklus. Es liefert den höchsten Ertrag in Kombination mit Plagron Alga Bloom, Alga Grow und den Plagron Zusätzen.

Plagron Bat Mix 50L

24,90 

Plagron Batmix Erde: Eine Mischung aus Fledermausguano, Perlite und Wurmkot für optimale Ergebnisse - 🌵

  • Plagron Batmix Erde ist ein hochwertiges Substrat für den Pflanzenanbau
  • Besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen wie Torf, Perlit, Wurmhumus und Fledermaus-Guano
  • Gute Struktur und optimale Nährstoffaufnahme für Pflanzen
  • Frei von schädlichen Schwermetallen und Pestiziden, für ökologischen Landbau geeignet
  • Besonders für Blüten- und Fruchtpflanzen geeignet
  • Plagron Batmix sorgt für hohe Ertragsqualität.

Plagron Growmix 25L

12,90 

Plagron Growmix Erde: Die ideale Grundlage für ein erfolgreiches Pflanzenwachstum - 🌱

Plagron Grow Mix stellt Pflanzen die Nährstoffe zur Verfügung, die sie während der ersten drei Wochen benötigen. Diese speziell angereicherte Erde bietet eine optimale Umgebung für ein gesundes und reiches Wachstum, einschließlich einer reichhaltigen und gesunden Blüte. Sie ist mit verschiedenen Torfarten angereichert, enthält Perlite und bietet durch verschiedene Fasertypen ein sehr ausgeglichenes Sauerstoffniveau.

Plagron Mega Worm 25L

16,90 

Plagron Mega Worm: Steigert das Wachstum und die Ernte

Plagron Mega Worm ist ein natürlicher Bodenverbesserer, der aus Kompost besteht, der von Würmern zersetzt wurde. Aufgrund seines hohen organischen Anteils enthält das Substrat viele Spurenelemente, Enzyme und Mineralien, darunter Mykorrhiza und Trichoderma, die die Pflanze fördern und nähren.
* 100 % natürlicher Bodenverbesserer.
* Es verbessert die leistungsstarke Wurzel-Entwicklung und die Gesundheit der Pflanze.
* umfasst Spurenelemente, Mineralien und Pilze.
*schnelles und vitales Keimen von Samen.
 

Die ideale Grow Erde für Hanfpflanzen

Die Qualität der Grow Erde hat einen direkten Einfluss auf den Geschmack von Pflanzen, genau wie im Gemüseanbau. Die Cannabispflanze bevorzugt ein luftiges, organisches Erdenmix, das mit unterschiedlichen Erden, Mineralien und Nährstoffen angereichert ist. Eine aufgelockerte Erde, angereichert mit Elementen wie Kies oder Sand, gewährleistet, dass überschüssiges Wasser gut abgeleitet wird und die Wurzeln ausreichend Sauerstoff erhalten – beides essenzielle Voraussetzungen für das gesunde Wachstum von Hanfpflanzen.

Warum ist die Grow Erde so wichtig?

Die Wahl der perfekten Cannabis Erde hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der spezifischen Bedürfnisse deiner Pflanzen und deiner individuellen Anbaubedingungen. Hier sind einige wichtige Eigenschaften, die du bei der Auswahl einer hochwertigen Cannabis-Erde berücksichtigen solltest:

  1. Nährstoffgehalt: Eine gute Grow-Erde sollte eine ausgewogene Mischung von Nährstoffen enthalten, die die Bedürfnisse der Pflanzen während ihres Wachstumszyklus erfüllen. Achte auf einen ausreichenden Gehalt an Makronährstoffen wie Stickstoff (N), Phosphor (P) und Kalium (K), sowie auf Spurenelemente.
  2. Bodenstruktur und Drainage: Die Cannabis-Erde sollte eine lockere und gut strukturierte Zusammensetzung haben, die eine gute Durchlüftung und Drainage ermöglicht. Dies hilft, Staunässe zu vermeiden und das gesunde Wurzelwachstum zu fördern.
  3. pH-Wert: Der pH-Wert der Cannabis Erde ist wichtig, da er den Nährstoffhaushalt und die Aufnahme der Pflanzen beeinflusst. Die meisten Pflanzen bevorzugen einen leicht sauren bis neutralen pH-Wert zwischen 6 und 7. Achte darauf, eine Grow-Erde mit einem pH-Wert im optimalen Bereich zu wählen oder passe den pH-Wert gegebenenfalls an.
  4. Wasserhaltevermögen: Die Grow-Erde sollte in der Lage sein, ausreichend Feuchtigkeit zu speichern, um die Pflanzen mit Wasser zu versorgen. Gleichzeitig sollte sie jedoch auch eine gute Drainage bieten, um Staunässe zu verhindern. Eine ausgewogene Balance zwischen Wasserhaltevermögen und Drainage ist entscheidend.
  5. Zusatzstoffe: Einige hochwertige Cannabis Erden enthalten zusätzliche Inhaltsstoffe wie Mykorrhizapilze oder andere Bodenverbesserer. Diese können das Wurzelwachstum und die Nährstoffaufnahme der Pflanzen fördern.
Grow Erde: Cannabis Erde

Grow Erde: Cannabis Erde

Hanf gedeiht nur in qualitativer Grow Erde

Ein häufiger Anfängerfehler ist der Einsatz von minderwertiger Erde, nur um “zu testen, ob es funktioniert”. Standard-Gartenerde oder herkömmliche Zimmerpflanzen-Erde können dem Wachstum von Hanfjungpflanzen tatsächlich schaden und ihr Potenzial bereits in den Anfangsphasen einschränken. Wenn der Hanf spärlich und kraftlos wächst und nur wenige Blätter produziert, wird das Ergebnis enttäuschend sein. Solltest du bereits Hanfpflanzen in suboptimaler Erde gepflanzt haben und sie zeigen trotz guter Pflege kein erfreuliches Wachstum, bedeutet das nicht zwingend, dass du sofort umtopfen musst – auch wenn dies eine Überlegung wert ist. Bevor du jedoch handelst, wäre es ratsam, professionellen Rat einzuholen und eventuell die Erde entsprechend nachzudüngen. Wenn du in Zukunft umtopfst, wäre es klug, direkt in eine hochwertige Grow Erde zu investieren.

Indoor-Growing: Cannabisanbau

Indoor-Growing: Cannabisanbau

Es ist wichtig, eine Grow-Erde von vertrauenswürdigen Herstellern zu wählen, die qualitativ hochwertige Inhaltsstoffe verwenden und gute Bewertungen haben. Darüber hinaus ist es ratsam, die spezifischen Anforderungen deiner Pflanzen zu berücksichtigen, da bestimmte Arten oder Sorten möglicherweise spezielle Bodenbedingungen bevorzugen.